12-Jähriger wegen 50 Cent mit Messer bedroht

RTV
8 November, 2018 - 08:22
0

Ein 12-Jähriger aus Linz war am 7. Oktober 2018 gegen 17:45 Uhr am Lunaplatz unterwegs. Dabei wurde er von einem ihm unbekannten Jugendlichen gefragt, ob er ihm 50 Cent geben könne. Dies wurde vom 12-Jährigen verneint, da er kein Geld bei sich hatte. Der Unbekannte wollte dann, dass der junge Bursch mit ihm zur dortigen Straßenbahn-Haltestelle mitkommen soll. Dies wurde vom 12-Jährigen allerdings erneut verneint und er sagte dem unbekannten Jugendlichen, dass er ihn in Ruhe lassen solle. Daraufhin zückte der unbekannte Täter ein Messer mit eingezogener Klinge und drückte den 12-Jährigen gegen die Glasfront eines Geschäftes. Als die Straßenbahn einfuhr, ergriff der unbekannte Täter plötzlich die Flucht. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Laut Angaben des 12-Jährigen war der Täter etwa 15 Jahre alt, zwischen 160 und 170 cm groß und alkoholisiert.

Textquelle: Polizei