Mi, 11.03.2020 - 16:43

Fußgänger in Wels-Pernau von Auto erfasst und verletzt

Ein junger Fußgänger ist Mittwochnachmittag in Wels-Pernau von einem Auto erfasst und verletzt worden. Der Jugendliche wurde vom Rettungsdienst und Notarzt erstversorgt und ins Klinikum Wels eingeliefert.

Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich der Wiener- beziehungsweise Hans-Sachs-Straße mit dem Steiningerweg im Welser Stadtteil Pernau. Der Fußgänger wollte ersten Informationen zufolge offenbar an der ampelgeregelten Kreuzung die Hans-Sachs-Straße überqueren, als er von einem abbiegenden PKW, der ebenfalls grün hatte, erfasst wurde. Nach der Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt wurde der Verletzte ins Klinikum Wels eingeliefert.

Die Wiener- beziehungsweise Hans-Sachs-Straße war rund eine dreiviertel Stunde nur einspurig befahrbar.

Video:

https://www.youtube.com/watch?v=5KyjCclGkIg&feature=emb_title

Reporter: Matthias Lauber/ laumat.at