Do, 10.12.2015 - 09:46

Kinder-Theater im Caritas-Seniorenwohnhaus Bad Hall

Die SchülerInnen der 3A-Klasse der Volksschule Gunskirchen laden Groß und Klein am Dienstag, 22. Dezember, 15 Uhr zum Theaterstück „Die Weihnachtsgeschichte“ ins Caritas-Seniorenwohnheim Schloss Hall ein.

 

„Die Bewohnerinnen und Bewohner helfen fleißig bei den Vorbereitungen für das Theaterstück mit. Sie unterstützen die Kinder bei den Kostümen und sind mit großem Eifer bei der Sache“, freut sich Heimleiterin Angelika Krallinger über das Zusammentreffen und -wirken der Generationen in Schloss Hall. Seit Monaten arbeiten die VolksschülerInnen mit ihrer Lehrerin Elfriede Mair an der Aufführung, lernen Texte auswendig und gestalten das Bühnenbild. Besonders gerührt war Heimleiterin Angelika Krallinger als sie die Kinder fragte, was sie sich als Dankeschön für die schöne Aufführung wünschen: „Dass alle Flüchtlingskinder am 24. Dezember ein Bett, ein warmes Essen und ein Geschenk bekommen.“