Fr, 18.10.2019 - 14:30

Nach brutaler Messerattacke in Wullowitz

Zweites Opfer erlag seinen Verletzungen

Nach der brutalen Messer-Attacke am Montag in Wullowitz im Bezirk Freistadt ist nun auch das zweite Opfer verstorben. Der 32-jährige Rot-Kreuz Betreuer erlag am Freitag im Linzer Universitäts-Klinikum seinen Verletzungen. Zuvor war bereits ein 63-jähriger Landwirt getötet worden. Über den mutmaßlichen Täter, einen 33-jährigen Asylwerber, hat das Landesgericht Linz am Mittwoch U-Haft verhängt.